AdUnit Billboard

Rekordgewinn Autoindustrie nicht mit Steuergeld subventionieren

Lesedauer

In den Medien heißt es, dass die deutsche Autoindustrie im ersten Halbjahr des laufenden Jahres 2021 einen Rekordgewinn von 75 Milliarden Euro erzielt habe. Und eine solche Industrie wird vom Staat mit Steuergeldern unterstützt – zum Beispiel mit einer Milliarde Euro wegen der Umstellung auf neuer Technologien wie E-Mobilität.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der enorme Gewinn sei außerdem dadurch erzielt worden, weil enorm viele große Wagen/SUV verkauft werden konnten. Hoffentlich waren das alle als E-Autos bzw. Hybrid-Fahrzeuge. Das Thema Umwelt- bzw. Klimaschutz steckt offensichtlich noch immer in den Kinderschuhen in unserem Land.

Jürgen Weimer

Bensheim

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1