AdUnit Billboard
Zu guter Letzt

Kein Grund zum Jubel aus Brüssel

Von 
Michael Roth
Lesedauer: 

Bergstraße. Die EU erreicht im Ziel gegen das Cronoavirus ein wichtiges Ziel, mittlerweile sind 70 Prozent der Erwachsenen vollständig geimpft, jubelt EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. So schön die Nachricht ist, ausgerechnet von der Leyen jubelt, ist schwer zu ertragen. War es doch ihre Behörde, die vergangenes Jahr wochenlang die Bestellung von Impfstoff vergeigt hat. Hinzu kamen noch Eifersüchteleien einzelner Länder in EU-Gremien. Andere waren da schon viel weiter, nicht zuletzt das in Brüssel vielgescholtene Großbritannien. Hätte man die EU-Bürokraten bei der Impfstoffbestellung außen vor gelassen und früher Impfstoff bekommen, müsste jetzt hierzulande nicht über eine vierte Welle und neue Einschränkungen diskutiert werden.  

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Chefredaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1