Tourismus - Neue Karte für den Bayerischen Odenwald erschienen

Mit dem Fahrrad durch den Geo-Naturpark Ost

Von 
red
Lesedauer: 

Region. Nachdem die beiden Radkarten Nord und Süd des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald im Maßstab 1 : 30 000 bereits vorliegen, folgt nun die Radkarte Ost für den Bereich des Bayerischen Odenwaldes. Die Karte enthält die Mountainbike-Strecken des Geo-Naturparks, alle markierten Radwege sowie weitere empfohlene Strecken im Kartenbereich. Daneben sind hilfreiche Infos wie etwa Ladestationen für E-Bikes sowie die Hauptwanderlinien des Odenwaldklubs und die zertifizierten Wandersteige eingetragen.

AdUnit urban-intext1
© Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwa

Mit den UTM-Koordinaten für GPS-Nutzer sowie einem kompakten und informativen Begleitheft soll die Radkarte ein idealer Begleiter für Entdeckertouren sein. Das Begleitheft enthält eine Einteilung der Strecken in vier Schwierigkeitskategorien inklusive Darstellung mit Höhenprofil. So soll jeder Biker individuell einschätzen können, ob der technische Anspruch der Strecke zum eigenen Fahrkönnen passt.

Projektleiter Marcus Seuser sagt dazu: „ Jeder weiß um die Schönheit der Mountainbike-Touren im östlichen Odenwald – egal, ob es dabei um die tolle Aussicht auf Sandsteinfelsen und den Main geht oder um technisch attraktive Trails. Diese Strecken jetzt auch in unserem Kartenwerk abzubilden ist ein großer Gewinn für das aktive Naturerleben.“

Geopark-Geschäftsführerin Jutta Weber weiß den Einsatz der ehrenamtlichen Unterstützer zu schätzen: „Insbesondere auch durch den tollen Einsatz der Mountainbike-Streckenpaten und der Wanderwegemarkierer ist eine problemlose und sichere Orientierung in der Region möglich. Nicht zuletzt ist dies auch ein wichtiger Beitrag zum guten Miteinander draußen in unserer schönen Natur“.

AdUnit urban-intext2

Die Karte ist zu einem Preis von 9,90 Euro in der Geschäftsstelle des Geo-Naturparks, beim Meki-Verlag sowie im Buchhandel erhältlich. red