Bergsträßer Ansichts-Sachen Kompanie im Ernte-Einsatz

Von 
hol/BILD: Neu
Lesedauer: 

Bergstraße. In unserer Serie „Bergsträßer Ansichts-Sachen“ haben wir vor einer Woche obiges aus dem Jahr 1905 stammende Foto des früheren Gasthauses „Zum Schwanen“ in der Schwanheimer Straße in Bensheim veröffentlicht. Unklar blieb, warum auf dem Bild eine Gruppe von einheitlich gekleideten Männern mit Gewehren zu sehen ist.

AdUnit urban-intext1

Unser Leser Klaus Söderblom aus Bensheim hat dafür folgende Erklärung anzubieten, wie er der Redaktion mitteilte:

„Vor dem Ersten Weltkrieg gab es in Preußen bis hinunter nach Hessen die sogenannten ,Herbstmanöver’ des Militärs. Dabei handelte es sich um Erntehilfe-Einsätze mit Kontaktpflege und auch dem einen oder anderen Tanzvergnügen. Die klassische Kleidung dabei war die weiße Drillich-Uniform. Auf dem Bild sind alle Dienstgrade der Truppe inkl. Bewaffnung zu sehen, einschließlich des Leutnants im Hintergrund. Die Kompanie ist wohl im Ernteeinsatz, und die festlich gekleidete Zivilbevölkerung an den Fenstern wartet schon auf das obligatorische Tanzvergnügen.“ hol/BILD: Neu

Mehr zum Thema

BA-Freizeit Ein „SCHWAN“, der sich sehr verändert hat

Veröffentlicht
Von
tn/Bild: Neu
Mehr erfahren