AdUnit Billboard
Hessisches Landesmuseum Darmstadt - Außenstelle dienstags und donnerstags geöffnet

Alte Druckverfahren wieder zu sehen

Von 
red
Lesedauer: 
Eine der historischen Druckmaschinen in der Außenstelle für Schriftguss, Satz und Druckverfahren des Hessischen Landesmuseums Darmstadt. © Uwe Fischer/HLMD

Darmstadt. Die Außenstelle des Hessischen Landesmuseums Darmstadt für Schriftguss, Satz und Druckverfahren ist ab sofort wieder für das interessierte Publikum geöffnet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Dienstags von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 15 bis 17 Uhr erwecken ehrenamtliche Mitarbeiter der Außenstelle die historischen Maschinen des Druckmuseums zu neuem Leben. Gezeigt werden die Bereiche Handsatz, Maschinensatz, Schriftguss und Druckpressen. Der Eintritt ist frei.

Die Außenstelle ist zu finden in der Kirschenallee 88 in Darmstadt. Um den Besuch auch während der Corona-Pandemie sicher zu gestalten, wurden in Abstimmung mit den zuständigen Behörden umfassende Schutz- und Hygienemaßnahmen entwickelt. Es gelten u. a. die Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern sowie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können derzeit keine Gruppenführungen angeboten werden. red

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1