Geschichte - Als Beschuldigte für existenzielle Notsituationen auf dem Scheiterhaufen verbrannt

Zahlreiche Opfer der Hexenjagd gab es auch in unserer Region

Lesedauer: 
Im Mittelalter reichte es teilweise schon aus, sich mit Kräutern auszukennen und sie als Heilmittel einzusetzen, um als Hexe angeklagt zu werden. © Sushi - stock.adobe.com

Bis vor 250 Jahren wurden sie noch verurteilt, gefoltert und hingerichtet. Wer sich nicht den Anschuldigungen seiner Nachbarn entziehen konnte, hatte kaum eine Chance. Vermeintliche Hexen und Hexer wurden für regionale Krisen verantwortlich gemacht und besonders während der Frühen Neuzeit systematisch verfolgt. Zwischen 1450 und 1750 wurden in Europa geschätzt 60 000 Menschen hingerichtet,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen