Umfrage - Jugendliche geben Auskunft über ihren Alkoholkonsum

Das ein oder andere Glas mit Freunden

Lesedauer: 
In Zeiten, in denen Bars und Restaurants geschlossen sind, trinken die Menschen nicht automatisch auch weniger Alkohol. © Tobias Hase/dpa

Seit Beginn des „Lockdown Lights“ müssen unter anderem Bars wieder schließen und Geschäfte dürfen ab 23 Uhr keinen Alkohol mehr verkaufen. Nun könnte man vermuten, dass sich dies positiv beziehungsweise hemmend auf den Konsum der eher jüngeren Generation auswirkt. Doch diese hat meist andere Pläne, als jeden Abend allein zu Hause zu sitzen.

AdUnit urban-intext1

Gerade als in den vergangenen Monaten die Bars und Kneipen wieder geöffnet hatten, traf man sich regelmäßig. Wie sich das Verhalten der Jugendlichen sonst noch veränderte, erzählen Befragte selbst in einer BAnane-Umfrage. Marco Mautry