AdUnit Billboard
Kunsthalle Mannheim

Skulpturenpark rund um die Gebäude

Die Außenanlagen rund um die Kunsthalle haben die Stadt mehr als drei Millionen Euro gekostet, eingeplant waren zwei Millionen. 

Bild 1 von 8

So sieht die Außenanlage der Kunsthalle Anfang Juli aus.

© Christoph Blüthner

Bild 2 von 8

Die aus sieben weißen Stahlringen bestehende Arbeit „Slow Motion“ (Zeitlupe) des britischen Bildhauers Nigel Hall kennt man, weil sie lange an der Ecke Friedrichsplatz/Roonstraße stand.

© Troester

Bild 3 von 8

Auf der Pressekonferenz der Kunsthalle Mannheim stellten (v.l.) Stephen Berger und Marco Spies, beide vom Fachbereich Bau- & Immobilienmanagement, die Direktorin der Kunsthalle, Dr. Ulrike Lorenz, und Bürgermeister Lothar Quast die neu gestalteten Außenanlagen vor.

© Troester
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 8

Christoph Freimanns rote Stahlkonstruktion „Großer Bug 2“, zeitweise auf der Augustaanlage zu sehen, hat ein Kran gerade platziert.

© Troester

Bild 5 von 8

Schwerstarbeit hatte der Kran zuvor bei Alf Lechners „Vertikal-Horizontal“ zu leisten.

© Troester

Bild 6 von 8

Das Monument aus einem senkrecht stehenden Vierkant und einem darauf ruhenden Kubus besteht aus massivem Stahl, beide Teile wiegen zusammen 120 Tonnen.

© Troester

Bild 7 von 8

Außenaufzug und neue Bäume am Ostflügel des Jugendstilbaus.

© Troester

Mehr zum Thema

Probleme an Mannheimer Kunsthalle

Skulpturenpark wird zum Trinkertreff

Trinker und Drogenkonsumenten hinterlassen im neu gestalteten Skulpturenpark vor der Mannheimer Kunsthalle viel Dreck. Das Ordnungsamt kündigt an, nun dagegen vorzugehen.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Kunsthalle Mannheim (mit Fotostrecke)

Die ersten Plastiken stehen

Der Skulpturenpark rund um die beiden Kunsthallen-Gebäude in Mannheim ist weitgehend fertiggestellt. Er beschränke sich auf wenige große Werke und sei nicht überladen, sagte Direktorin Ulrike Lorenz.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren

Bild 8 von 8

Die offizielle Eröffnung („Grand Opening“) der Kunsthalle und aller Ausstellungen ist am Freitag, 1. Juni, 19 bis 24 Uhr mit Reden, Kunststationen, Party. Einlass ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

© Troester

Thema : Kunsthalle Mannheim

  • Kunsthalle Mannheimer Kunsthalle zeigt ab 1. Oktober die große Ausstellung „Mutter!“

    Dem Wandel von gesellschaftlichen Rollen spürt die Mannheimer Kunsthalle in ihrer Ausstellung "Mutter!" nach, die kommende Woche beginnt.

    Mehr erfahren
  • Ausstellung Mannheimer Kunsthalle zeigt, wie Künstler auf politische Gewalt reagieren

    Wie Kunst auf politische Gewalt und Terrorismus reagiert - das zeigt die Mannheimer Kunsthalle in ihrer neuen Ausstellung "Mindbombs". Anlass der Schau ist der 20. Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001.

    Mehr erfahren
  • Kunst Mannheimer Kunsthalle widmet James Ensor eine überzeugende Schau

    Es ist eine Ausstellung mit monografischem Anspruch und zugleich ein Blick in die Geschichte der Mannheimer Sammlung: Die Kunsthalle widmet dem belgischen Symbolisten James Ensor eine überzeugende große Schau.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1