AdUnit Billboard
Wechsel zur Klassik Stiftung Weimar

Feierliche Verabschiedung von Ulrike Lorenz

Die Direktorin der Mannheimer Kunsthalle ist am Dienstagabend feierlich von Oberbürgermeister Kurz verabschiedet worden. Zehn Jahre leitete sie das Mannheimer Haus.

Bild 1 von 17

Freudig verlässt Ulrike Lorenz die Kunsthalle Mannheim.

© Manfred Rinderspacher

Bild 2 von 17

Um ihr für ihr Wirken in Mannheim zu danken, strömten am Dienstagabend...

© Manfred Rinderspacher

Bild 3 von 17

...zahlreiche Gäste zu ihrer feierlichen Verabschiedung.

© Manfred Rinderspacher
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 17

Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz dankte Lorenz.

© Manfred Rinderspacher

Bild 5 von 17

Auch Manfred Fuchs, Ehrenvorsitzender des Stiftungsrats der Kunsthalle Mannheim, lobte Lorenz für ihre Arbeit.

© Manfred Rinderspacher

Bild 6 von 17

Über die Blumen freute sich Lorenz sehr.

© Manfred Rinderspacher

Bild 7 von 17

Bevor auch sie sich...

© Manfred Rinderspacher

Bild 8 von 17

...von ihrem Haus verabschiedete.

© Manfred Rinderspacher

Bild 9 von 17

Zehn Jahre war sie die Direktorin der Kunsthalle Mannheim.

© Manfred Rinderspacher

Bild 10 von 17

Davor war sie Direktorin der Kunstsammlung Gera...

© Manfred Rinderspacher
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 17

...und des Kunstforums Ostdeutsche Galerie in Regensburg.

© Manfred Rinderspacher

Bild 12 von 17

Manfred Fuchs, Verena Eisenloh, Ulrike Lorenz und Peter Kurz.

© Manfred Rinderspacher

Bild 13 von 17

Studiert hat Lorenz in Leipzig...

© Manfred Rinderspacher

Bild 14 von 17

...und promovierte an der Bauhaus-Universität Weimar.

© Manfred Rinderspacher

Bild 15 von 17

Im Interview mit dem Mannheimer Morgen verriet Lorenz, "dass Mannheim...

© Manfred Rinderspacher
AdUnit Billboard_3
AdUnit Mobile_Pos4

Bild 16 von 17

...bislang die offenste, transparenteste und demokratischste Erfahrung" für sie war.

© Manfred Rinderspacher

Bild 17 von 17

Im August wird sie ihr Amt als Präsidentin übernehmen.

© Manfred Rinderspacher
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1