Umfrage

Union bleibt stärkste Kraft

SPD von Grünen überholt

Von 
dpa
Lesedauer: 

Berlin. Vor dem Auftakt der Winterklausur der CSU-Landesgruppe in München und dem Dreikönigstreffen der FDP in Stuttgart bleiben beide Parteien bei stabilen Umfragewerten. Wäre am Sonntag Bundestagswahl, würde die Union laut der Umfrage die stärkste Kraft. Sie verliert einen Punkt und fällt leicht auf 29 Prozent. Die FDP gewann einen Punkt dazu und kam auf 6 Prozent, wie aus einer Umfrage von infratest dimap für den ARD-„Deutschlandtrend“ hervorging. Die SPD lag wie im Dezember bei 18 Prozent. Die Grünen legten um einen Prozentpunkt auf auf 19 Prozent zu. Die AfD bleibt bei 15 Prozent, die Linke bei 5 Prozent. Bei der Bewertung der Spitzenpolitikerinnen und -politiker lag in der Umfrage erneut Annalena Baerbock (Grüne) vorn. dpa

Mehr zum Thema

Blick auf 2023

Inflation, Energie, Klimawandel: Ampel weiter im Stresstest

Veröffentlicht
Von
Stefan Heinemeyer
Mehr erfahren
Pandemie

Mehrheit der Bevölkerung gegen Ende der Corona-Maßnahmen

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Autor