2. Fußball-Bundesliga - Früherer Schwetzinger kehrt zurück

SVS holt Gaudino

Von 
kaba
Lesedauer: 

Sandhausen. Nach den Offensivspielern Christian Kinsombi (KFC Uerdingen) und Cebio Soukou (Arminia Bielefeld), dem Defensivakteur Carlo Sickinger (1. FC Kaiserslautern) sowie Torhüter Patrick Drewes (VfL Bochum) hat der SV Sandhausen einen weiteren Neuzugang verpflichtet. Gaudino der fünfte Neuzugang des SV Sandhausen für die Saison 2021/22. Gianluca Gaudino von den Young Boys Bern kommt an den Hardtwalt. Mit dem 24-jährigen Mittelfeldspieler wechselt der nächste Akteur mit regionalem Background zum Zweitligisten. Gaudino begann zwischen 2001 und 2004 beim SV 98 Schwetzingen mit dem Fußballspielen. kaba

AdUnit urban-intext1