Hockey

Schachner erstmals im Nationaltrikot

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim/Mannheim. Der Traum von Olympia lebt: Der Bensheimer Mario Schachner gab am Oster-Wochenende sein Debüt in der Hockey-Nationalmannschaft der Herren und wurde von Bundestrainer Kais Al Saadi für seine Leistung gelobt, schließlich war er am 3:2-Sieg gegen Gastgeber Argentinien im Rahmen der „Pro League“ beteiligt. Im zweiten Spiel – erneut gegen Argentinien – pausierte der 19-jährige Schachner verabredungsgemäß. In der Bundesliga spielt der Bensheimer für den Mannheimer Hockeyclub, der vier Spieltage vor dem Ende der Hauptrunde auf dem zweiten Platz liegt und die Endrunde bereits erreicht hat. Im Viertelfinale geht es um den Einzug ins Final Four am 8. und 9. Mai in Mannheim. red

AdUnit urban-intext1