Lorsch

Neue Leitung für die Siemens-Schule

Von 
sch
Lesedauer: 

Lorsch. Nicht nur die WingertsbergGrundschule, sondern auch die einzige weiterführende Schule in Lorsch wird in Kürze unter neuer Leitung stehen. Denn an der Werner-von-Siemens-Schule geht Kirsten Lück im Juli in den Ruhestand. Acht Jahre leitete sie die Haupt- und Realschule. Sie war dort die erste Frau in dieser Funktion.

AdUnit urban-intext1

Die Corona-Krise bestimmt auch an der Siemens-Schule seit Monaten den Alltag und erfordert von Lehrern, Eltern und den 500 Schülern viel Disziplin und Flexibilität. Unter Lücks Regie wurden Programm und Profil der Schule geschärft, auch eine Schulordnung wurde erstellt. Jetzt freut sich die 63-Jährige auf den Ruhestand und mehr Zeit für ihre große Familie und Sport. Wer ihre Nachfolge antritt, ist noch offen. sch