AdUnit Billboard
Corona-Pandemie

Mehr Fälle mit der Delta-Variante

Von 
kbw
Lesedauer: 

Bergstraße. Die Delta-Variante gewinnt zunehmend an Einfluss auf das Corona-Infektionsgeschehen im Kreis Bergstraße. Wie Gesundheitsdezernentin Diana Stolz am Donnerstag mitteilte, haben Analysen von Virusproben ergeben, dass der Anteil in der Kalenderwoche 26 – vom 28. Juni zum 4. Juli – bei 62 Prozent lag. In der Vorwoche habe der Anteil noch bei zehn Prozent gelegen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nicht jede Virusprobe könne sequenziert werden, erläuterte Stolz. Auch beim Infektionsherd der vergangenen Woche in Fürth spiele die Mutation eine Rolle: Bei 13 von 24 Fällen in diesem Zusammenhang sei sie nachgewiesen worden. kbw

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1