Fußball - Klarer 3:0-Erfolg gegen die Türkei

Italien siegt zum EM-Start

Von 
dpa
Lesedauer: 
Italien feierte bei der EM einen Auftakt nach Maß. © dpa

Rom. Italien hat das Eröffnungsspiel der Fußball-EM klar gewonnen. Der Mit-Gastgeber besiegte die Türkei am Freitagabend in Rom 3:0 (0:0). Nach der Führung durch ein Eigentor von Merih Demiral in der 53. Minute erhöhten der frühere Dortmunder Ciro Immobile (66.) und Lorenzo Insigne (79.). Die anderen beiden Gruppengegner Wales und Schweiz treffen an diesem Samstag in Baku aufeinander. Die deutsche Auswahl startet am Dienstag in München gegen Weltmeister Frankreich in die paneuropäische EM.

AdUnit urban-intext1

Im Eröffnungsspiel dominierte Italien von Beginn an, der Bann brach aber erst nach Demirals unglücklichem Eigentor. Die Squadra Azzurra, die sich mit zehn Siegen aus zehn Spielen für die Endrunde qualifiziert hatte, setzte sofort nach und drängte auf den zweiten Treffer. Die Türken hatten dem stärker werdenden Druck nichts entgegenzusetzen und kassierten folgerichtig das zweite Gegentor. Einen Schuss von Leonardo Spinazzola konnte Cakir mit einem starken Reflex zwar noch abwehren, gegen den Nachschuss von Immobile war der türkische Keeper allerdings machtlos. Insigne rundete den gelungenen Abend für die überzeugenden Italiener ab. dpa