AdUnit Billboard
Olympische Spiele - Ehemalige Teilnehmer blicken zurück

Bergsträßer Erinnerungen an Olympia

Von 
kr
Lesedauer: 

Bergstraße. Eine Olympia-Teilnahme ist der Höhepunkt in der Karriere eines jeden Athleten. Darin sind sich die ehemaligen Bergsträßer Olympioniken einig, die wir im Vorfeld der heute in Tokio offiziell beginnenden Spiele befragt haben. Nach der jahrelangen Vorbereitung würde sich keiner ein solches Erlebnis entgehen lassen – auch wenn die Rahmenbedingungen in der Corona-Krise nicht mit denen vergleichbar sind, die Weitsprung-Silbermedaillengewinner Hans Baumgartner 1972 in München erlebte. Oder Fünfkämpfer Steffen Gebhardt bei seinen drei Olympia-Teilnahmen, Claudia Richter bei ihrem vierten Platz mit der Handball-Nationalmannschaft 1984 in Los Angeles, Straßenradfahrer Algis Oleknavicius ebenfalls in München oder Hiltrud Reder, die im Fünfkampf-Weltverband die Einhaltung der Regeln überwachte. kr

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Steffen Gebhardt startete dreimal bei Olympia, wurde zweimal Fünfter. © dpa
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1