Sonderveröffentlichung

Adventsfreuden in Bensheim

Auf 20 Seiten präsentiert sich „Bensheim in weihnachtlichem Glanz“

Von 
ad
Lesedauer: 
Auf dem Bensheimer Weihnachtsmarkt gibt es viel zu entdecken. © Neu

Bensheim. Heute beginnt der Bensheimer Weihnachtsmarkt, der mit dem Anschalten des Weihnachtsbaums auf dem Marktplatz um 17.30 Uhr eröffnet wird. Vom 24. November bis zum 21. Dezember können sich die Besucher der Innenstadt am vorweihnachtlichen Budenzauber erfreuen.

Die heutige Sonderbeilage „Bensheim im weihnachtlichen Glanz“ gewährt einen Einblick in das winterliche Spektakel in der Bensheimer Innenstadt. Hier werden unter anderem die 50 verschiedenen Stände vorgestellt, in denen es Leckereien, Kunsthandwerk und viel Schönes gibt. Erklärt wird auch, wie bei der Lichtdekoration auf die gestiegenen Energiepreise reagiert wurde.

Des Weiteren wird auf den Weihnachtsmarkt im Kronepark in Auerbach verwiesen, der am kommenden Samstag (26.) um 16 Uhr startet. Auch der winterliche Kulturkalender findet in diesem Jahr wieder seinen Platz in der Beilage, nachdem in den letzten zwei Jahren kaum Veranstaltungen stattgefunden haben. Ein Highlight davon ist die Künstlerweihnacht im Fürstenlager. Außerdem gibt es hilfreiche Tipps zur Stressvermeidung in der Vorweihnachtszeit. ad

Mehr zum Thema

Advent

Bergstraße, Odenwald und Region: Die Weihnachtsmärkte 2022 auf einen Blick

Veröffentlicht
Von
Sina Roth
Mehr erfahren
Weihnachtsmarkt

Lorscher Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende erneut auf der Klosterwiese

Veröffentlicht
Von
Nina Schmelzing
Mehr erfahren