Fledermäusen auf der Spur

Von 
ssr/BILD: Roth
Lesedauer: 

Im Kontext der geplanten ICE-Trasse Frankfurt-Mannheim und der Verbreiterung der Autobahn 67 sind im Sommer Forscher – im Bild Matthias Mähliß (links) und Mathias Herrmann – im Jägersburger und Gernsheimer Wald unterwegs, um Fledermäuse einzufangen und mit Sendern zu bestücken. Im Auftrag der Bahn soll das Forschungs-Team der Ölolog-Freilandforschung herausfinden, wo in der unmittelbaren Umgebung zur Autobahn sich Fledermäuse aufhalten, welche Arten es sind, wo sie ihre Quartiere haben und in welchem Umkreis sie sich bewegen. ssr/BILD: Roth