AdUnit Billboard
Erfahrungsbericht - Michael Love hat sich freiwillig engagiert und am Wahlsonntag geholfen

Welche Aufgaben Wahlhelfer haben

Von 
(Bild: Mautry)
Lesedauer: 

Die Bundestagswahlen sind nun vorbei. Für viele war es nur eine kurze Briefwahl oder der Gang in eines der vielen Wahllokale und das setzen seiner Kreuzchen. Doch wer sind die Menschen, die dort als Wahlhelfer sitzen, und was ist ihre Aufgabe?

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Auerbacher Michael Love (Bild) ist laut eigener Aussage seit zwölf Jahren freiwilliger Wahlhelfer in seiner Nachbarschaft. Er nutzt diese Möglichkeit, um ein Ehrenamt für die Demokratie auszuüben.

© Mautry

Seine Aufgaben am Wahltag waren es, anderen bei Ausfällen zu helfen beziehungsweise selbst dafür zu sorgen, dass immer nur zwei Wähler gleichzeitig in das Wahlbüro kommen. Auch das regelmäßige Desinfizieren der Kugelschreiber gehörte dieses Jahr zu seinen Aufgaben, was bei 1800 abgegebenen Stimmen recht zeitaufwendig werden kann.

Aufgefallen ist ihm eine sehr hohe Wahlbeteiligung trotz der vielen Briefwahl. Auch in den kommenden Jahren wird der 53-Jährige sich als Wahlhelfer engagieren. Marco Mautry (Bild: Mautry)

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1