AdUnit Billboard
BAnane-Jahresrückblick - Auch wenn sich fast alles um Corona drehte, gab es auch andere spannende Themen auf den Jugendseiten

Jahresrückblick der BAnane-Jugendredaktion: Ein besonderes Jahr an der Bergstraße ist zu Ende

Lesedauer: 
Corona dominierte die Themen der BAnane, aber es gab auch Konzertberichte und eine Sonderseite zur Bundestagswahl. © Prostock-studio - stock.adobe.com (oben, li.), Sophie Rhein (oben rechts), ©PeJo - stock.adobe.com (unten)

Das Jahr 2021 ist nun vorbei. Was bleibt außer vielen Berichten der BAnane und noch mehr Ereignissen auf der ganzen Welt? Die Jugendredaktion selbst ist stetig gewachsen und besteht mittlerweile aus über 20 Mitarbeiten, die ein Mal die Woche zwei Seiten des Bergsträßer Anzeigers füllen. Mit einem gemütlichen Weihnachtsessen in einem Auerbacher Lokal zum Jahresabschluss verabschiedete sich die Redaktion bis ins neue Jahr, auf welches sich jeder Einzelne sehr freut. Denn es wird vermutlich wieder ein Jahr voller spannender Berichte, Interviews, aber auch anderer interessanter Fakten, Rezepte und Bastelideen auf unseren Jugendseiten. Auch wird es wie jedes Jahr einzelne Sonderseiten geben, so wie in der kommenden Ausgabe eine Sonderseite über das Thema „Harry Potter“.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Corona dominierte die BAnane

Auch die Jugendredaktion kam nicht über dieses gigantische Thema hinweg und musste sich, wohl oder übel, mit dem Thema des Corona-Virus auseinandersetzen. Vorteil der jungen Autoren hierbei war aber: Sie konnten aus Blickwinkeln berichten, die für manche Leser unzugänglich sind. So berichteten sie aus ihrem nun doch recht außergewöhnlichen Schul- und Universitätsalltag und Einzelne auch über ihren Berufsalltag in einem Corona-Testzentrum. So gut wie alle Themenbereiche hatten im Jahr 2021 etwas mit Corona zu tun. So konnte man die Jugendredaktion nur sehr selten, wie sonst gewohnt, im Pressehaus antreffen. Stattdessen tagte man via Zoom oder traf sich bei niedrigen Inzidenzwerten und gutem Wetter im Innenhof des Pressehauses mit genügend Abstand.

Sonderseiten über Politik, FSJ und Medizin

Gibt es zu einem Themenschwerpunkt besonders viel zu schreiben, so entschied man sich in der BAnane dazu, jeweils eine Sonderseite daüber zu machen. Dieses Jahr war das zum Beispiel bei den Bundestagswahlen der Fall. Hier wurden einzelne Parteien und Kandidaten vorgestellt und verglichen. Auch wurden verschiedene Wege nach einem Schulabschluss von der BAnane vorgestellt, und es gab auch eine Sonderseite zum Thema Ärzte und Krankenschwestern während Corona.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Viele Vereine und Persönlichkeiten im Interview

Die BAnane hat, obwohl sie für Außenstehende klein wirken könnte, schon viele Bensheimer Persönlichkeiten oder auch große Vereine Bensheims in die Zeitung gebracht. So gab es mehrere Interviews mit der Bürgermeisterin Christine Klein und noch viele weitere mit unzähligen Sportvereinen, Schulleitungen und Kulturgemeinschaften.

Durch Umfragen die Allgemeinheit repräsentieren

Es gibt vermutlich nur wenige Ausgaben der BAnane im Jahr 2021, die keine Umfrage enthalten. Seien es Fragen zu Corona, zu Feiertagen, Urlauben oder zum Böllerverbot an Silvester, die BAnane versucht immer, die Meinung möglichst vieler Menschen, vor allem von Menschen im jungen Alter zu repräsentieren und widerzuspiegeln. Am besten geht das durch Umfragen, bei denen sich Gefragte selbst zu Sachverhalten äußern können und dann mit einem Bild und ihrer Antwort in der nächsten Ausgabe der BAnane erscheinen. Hierbei gibt es kein Alterslimit, so dass auch schon die „kleinen großen“ Zeitungsleser im Alter von zehn Jahren eine Antwort auf so manche Frage zum Thema Sport oder anderes haben. Marco Mautry

Mehr zum Thema

Leben

Dieses Jahr wird an Silvester weniger geböllert

Veröffentlicht
Von
fw
Mehr erfahren
Bananeweb

„Es gibt im Moment Wichtigeres als Feuerwerk“

Veröffentlicht
Von
Mia Eck
Mehr erfahren
Umfrage

Der Verzicht auf Böller und Raketen an Silvester fällt den meisten Bergsträßern leicht

Veröffentlicht
Von
ssr
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1