AdUnit Billboard

Ein kleiner Schritt für die Menschheit

Lesedauer: 

Schon so viele Jahre wünsche ich mir, dass der ganze Papierkram zur App wird. Der Weg dorthin wurde mit dem neuen Personalausweis und seinen freizuschaltenden Online-Funktionen geebnet. Doch anstatt dass dieser kleine Weg zu einer breiten Straße wird (Stichwort: Datenautobahn), ging uns der Beton aus. Eine Pandemie war nötig, dass wir den ersten Schritt hin zu einem digitalen Ausweissystem aufnehmen. Die Verordnung, Impfnachweise beispielsweise in Restaurants und Kultureinrichtungen vorzuzeigen, brachte Gesellschaft, Industrie und Wirtschaft dazu, endlich weg vom gelben Impfausweis zu kommen – mithilfe von Corona-App, CovPass und Co. Und es funktioniert. Alle, die ihren gelben Lappen schon einmal verloren haben, freuen sich sicherlich darüber, wie gut das neue, digitale System funktioniert. Schließlich sind wir plötzlich nicht mehr abhängig von Papier, das bekanntermaßen vergänglich ist.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Step by step ins digitale Zeitalter – wir könnten noch mehr Papier loswerden, indem wir zum Beispiel unser Bonusheft nicht mehr jährlich zum Zahnarzt bringen müssen, sondern der Dentist einfach einen digitalen Haken über die Kontrolluntersuchung setzt. Oder wir sagen endlich ade zu den rosafarbenen Rezepten und erhalten unsere Medikamente künftig über einen QR-Code, den die Apotheken einscannen können. Wenn wir dabei sind, unsere Taschen zu leeren und den Speicher zu füllen, dann könnte die Gesundheitskarte mit allen relevanten Informationen aufs Handy gepackt werden. Dazu kommt der Führerschein. Und unser Maxx-Ticket. Bis neulich, Eure BAte

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1