AdUnit Billboard

Die BAnane-Wochenvorschau

Lesedauer: 

Deutschland. Am 6. Juni wird in Deutschland der Sehbehindertentag gefeiert, um unter dem Motto „Ich sehe so wie du nicht siehst“ auf die Situation und die Belange von Menschen mit Sehbehinderung aufmerksam zu machen. Der Tag wurde vom Deutschen Blinden- und Sehbehinderungsverband (DBSV) 1998 ins Leben gerufen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

International. Der Welttag der Ozeane hat seinen Ursprung im Erdgipfel in Rio de Janeiro vom 8. Juni 1992. Seit 2009 wird der 8. Juni als Welttag der Ozeane von den Vereinten Nationen begangen. Die Ozeane werden als bedeutend für Ernährungssicherheit, Gesundheit und dem Überleben allen Lebens, für das Klima und als ein kritischer Teil der Biosphäre gesehen. Ziel des Tages ist es daher, weltweit Aufmerksamkeit für aktuelle Herausforderungen im Zusammenhang mit den Ozeanen zu erlangen.

International. Der Welttag gegen Kinderarbeit wurde im Jahr 2002 von der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO), einer Sonderorganisation der Vereinten Nationen, ins Leben gerufen. Der jährlich am 12. Juni begangene internationale Aktionstag soll die weltweite Bewegung gegen Kinderarbeit fördern. Zahlreiche Organisationen, darunter das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, wollen an diesem Tag auf die Ausbeutung von weltweit über 200 Millionen Kindern mit der Forderung aufmerksam machen, der Kinderarbeit ein Ende zu bereiten. Der Aktionstag soll die Gefahren und schädlichen Folgen für die körperliche und seelische Gesundheit der Kinder ins Bewusstsein rufen. Julian Geiß

Mehr zum Thema

«Aquaman»-Star

Jason Momoa wird Botschafter für Ozeanschutz

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
UN-Behörde

Weltweit 345 Millionen akut Hungernde

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Reihe „Weiter denken“

Karl-Kübel-Stiftung über Kinderrechte: Defizite bei der Umsetzung

Veröffentlicht
Von
Thomas Tritsch
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1