Kino

Bei der Weltpremiere von „Die Drei ??? – Erbe des Drachen“

Kultdetektive aus Rocky Beach kehren auf die große Leinwand zurück.

Lesedauer: 
Bei der Premiere (v.l.) Levi Brandl, Julius Weckauf, BAnane-Mitarbeiterin Cara und Nevio Wendt © 2023 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH/2023 Getty Images

Bergstraße / München. Die Drei ??? sind zurück auf der Kinoleinwand und das mit einen brandneuem Film. „Die Drei ??? –Erbe des Drachen“ hat am 15. Januar in München Weltpremiere gefeiert und ich war dabei.

Der Film erzählt einen neuen Fall, der in Rumänien spielt. Die drei Detektive aus Rocky Beach machen ein Praktikum an einem Filmset, welches ihnen Peters Vater organisiert hat. Aber irgendetwas geschieht nicht mit rechten Dingen. Eine Haushälterin kündigt überstürzt ihren Job, erzählt von einem Vampir und nachts hören Justus, Peter und Bob gruselige Klopfgeräusche. Dank Justus Spürnase, Peters Dietrich-skills und Bobs Recherchetalent kommen die drei schon bald hinter ein großes Geheimnis.

Newsletter "Guten Morgen Bergstraße"

Kollegen, wir haben einen Fall! Und was für einen. Nachdem der letzte Drei ???-Film im Jahr 2009 über die Kinoleinwände flimmert, liefert Sony uns endlich einen neuen Streifen mit dem kultigen Detektivtrio. Dieses Mal ist der Film voll in deutscher Hand. Die jungen Darsteller brillieren in den Rollen von Justus Jonas (Julius Weckauf), Peter Shaw (Nevio Wendt) und Bob Andrews (Levi Brandl). Etwas weniger gruselig als die Filme aus den 2000ern, aber nicht weniger spannend unterhält der Film Klein und Groß.

Mehr zum Thema

Kindernachrichten

Das sind Europas Kulturhauptstädte 2023

Veröffentlicht
Von
Katrin Martens (mit dpa)
Mehr erfahren
Elvis-Tochter

Öffentliche Trauerfeier für Lisa Marie Presley in Graceland

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Natürlich zieht der Film ein schweres Los und steht im übergroßen Schatten der erfolgreichen Hörspiele und den über zweihundert Büchern, die seit Jahrzehnten Fans unterhalten. Viele ältere Fans wünschen sich erwachsenere drei ???. Obwohl die drei Jungs im Film 13 bis 15 Jahre alt sind, ist er zwar kindlich, aber keineswegs kindisch! Viel mehr lädt er dazu ein, mit zu rätseln, die vielen Eastereggs zu entdecken, die immer wieder auf die Hörspiele und andere Die drei ???-Geschichten verweisen und einfach ein bisschen in Kindheitserinnerungen zu schwelgen.

Ab Donnerstag, 26. Januar, läuft der Film offiziell in den Kinos. Cara Metzner